Thomas Prader


* 12.09.1954

Rechtsanwalt, Mediator, Konfliktmanager & Filmproduzent

Telefon
☏ 00252636529490
☏ 00436765511643

Email
thomas@al-jemeni.com

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

 

Ausbildung
(zusammengefasst)

1973  Matura, Humanistisches Gymnasium
1974-1980  Studium Universität Wien: Rechtswissenschaften, Geschichte, Orientalistik
1980  Promotion Dr.jur
1981-1982  Studium Islamisches Recht, Cairo
1998-2000  Ausbildung zum graduierten Mediator und Konfliktmanager

Berufliche Tätigkeit
(zusammengefasst)

1982-1986  Rechtsanwaltanwärter
1985- heute  Aufsichtsratsmitglied Österreichisch – Jemenitischen Gesellschaft
1987- heute   Rechtsanwalt
1989-1995  Lehrbeauftragter Universität Klagenfurt für Umweltrecht
1993  Mitbegründer der antirassistischen und antiausländerfeindlichen NGO „SOS Mitmensch“
1995-1998  Parteichef der politischen Partei „Die Grünen“ in Wien
1995- heute  Beirat Österreichisch – Arabische Gesellschaft
2000  Mediator und Konfliktmanager
2000-2005 Initiator und Leiter des Mediationsverfahrens „Flughafen Wien“
2002-2016 Vorstands- und Aufsichtsratsfunktionen in verschiedenen Stiftungen und (teilweise börsenotierten) Unternehmen, zb. Wiener Privatbank SE, European Bio Energy Services EBES AG; Altlastensanierungs GmbH Wiener Neudorf, conwert Immobilien SE, Vorstandsvorsitzender „ Umweltfonds, Fond zur Förderung einer nachhaltigen regionalen Entwicklung rund um den Flughafen Wien“;
2015  Gründer und Obmann des Vereines „Wohnprojekt für Flüchtlinge“
2018  Gründung der „Al-Jemeni Flimproduktion“

Publikationen
(Auswahl)

2005  Kommentar Zivilrechts-Mediations-Gesetz. Falk/Koren. Verlag Österreich, Wien
2005  Beitrag in: Wirtschaftsmediation zwischen Theorie und Praxis. Schriften zur Rechtspolitik, Band 24 Neuer Wissenschaftlicher Verlag Wien/Graz
2001  Beitrag in: Anita Zieher: Handbuch Umweltmediation ÖGUT-News Heft-2
2000 Beitrag in: Natura 2000 und die Auswirkungen auf Länder u. Gemeinden www.verlagoesterreich.at in: Kommunal, 12/2000
2000  Kommentar: Von Jägern und Sammlern, Der Standard, 08/2000
1999  (Co-Autor) Die Vernehmung des Beschuldigten und die Beiziehung eines Verteidigers, Wien, AnwBl, 11/1999
1998  (Hrsg.) Erich Prader, Aufstand in Palästina ,Wien 08/1998
1997  Kommentar. Mehr Rechte nach der U-Haft. Der Standard, 02/1997
1992  (Hrsg. und Co-Autor) Moderne Sklaven. Asyl und Migrationspolitik in Österreich. Wien, 04/1992
1990  Prügelnde Polizisten. Wien, 07/1990
1990  (Co-Autor) Alpen-Stasi. Die zweite Republik im Zerrspiegel der Staatspolizei. Wien, 06/1990
1989  (Co-Autor) Transitland Österreich. Am Beispiel Phyrnautobahn. Symposium zur österreichischen Verkehrspolitik. Wien, 10/1989
1988 (Hrsg. und Co-Autor) Aktion Feigenblatt. Datenschutz auf Österreichisch. Wien, 04/1988